6. Vorsorgeforum Interlaken

Die Situation für Pensionskassen bleibt schwierig: Negative Performance und Zinsen werden zu Herausforderungen für die Leistungsversprechen. Wie findet man die richtige Anlagestrategie, welche der Risikofähigkeit entspricht und mit einer genügend hohen erwarteten Rendite? Sind Immobilien und nachhaltige Anlagen eine Lösung?

 

 

 

Das 6. Vorsorgeforum Interlaken berichtet von Aktuellem aus dem Umfeld der beruflichen Vorsorge, beleuchtet die Herausforderungen der Pensionskassen und deren Stiftungsräte, stellt Strategien und Innovationen vor, analysiert neue Wege bei den Kapitalanlagen.

 

 

 

Datum
Dienstag, 19. März 2019
  
Ort
LINDNER Grand Hotel Beau Rivage
Höheweg 211, 3800 Interlaken
Tel. 033 826 70 07

 

 

Zielpublikum

  • Mitglieder von Personalvorsorgekommissionen, Anlagekommissionen, Stiftungsräten und Verwaltungsräten, Geschäftsführer und Pensionskassenleiter
  • Mitarbeitende von Pensionskassen und Vorsorgeeinrichtungen

 

Tagungsbeitrag

CHF 390.−

inkl. Kaffeepausen und Mittagessen

 

Abonnenten der Schweizer Personalvorsorge des VPS-Verlags und Mitglieder des ASIP bezahlen nur CHF 300.−.

6. Vorsorgeforum Interlaken
Download
A4 Programmflyer 6. Vorsorgeforum Interl
Adobe Acrobat Dokument 991.5 KB

Anmeldung bis am 15. März 2019

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.